Meine Merkliste (0/5)
Kostenloser Newsletter

Thermalbad Vöslau

Wienerwald, Niederösterreich
InformationHotels und UnterkünfteBewertung
3,0 von 5,0
 
Hotels und Unterkünfte Thermalbad Vöslau
2500 Baden bei Wien
Wienerwald, Niederösterreich
Pension: ab € 34
Entfernung: 4,27 km (Luftlinie)
Seite
1
Information Thermalbad Vöslau

Sommerfrische im Thermalbad Vöslau

Ob Schwimmen in reinem Mineralwasser oder Relaxen im ruhigen Waldbecken, Action beim Beachvolleyball oder eine wohltuende Kosmetikbehandlung im Saunabereich, einen köstlichen Milchshake in der Milchbar oder ein Mittagsschläfchen in einer Hängematte im Marienpark –das Thermalbad Vöslau präsentiert sich als einmaliger und einladender Ort der Sommerfrische und bietet seinen Gästen auf dem 45.000 m² großen Parkareal mit wildromantischen Felsenlandschaften und duftenden Föhrenwäldern ein reichhaltiges Angebot voll Badespaß, Freizeitvergnügen und Entspannung.

Für unvergessliche Badehighlights stehen den Erholungssuchenden mit dem revitalisierten idyllischen Waldbecken insgesamt vier Becken zur Verfügung. Neben dem Waldbecken gibt es das Blaue Becken für die Aktiven und das Kinderbecken für die Jüngsten. Hauptanziehungspunkt und Herzstück des Bades ist das Grüne Becken, das von der Vöslauer Ursprungsquelle gefüllt wird. Die Ursprungsquelle entspringt genau hier in 660 Meter Tiefe, ist 15.000 Jahre alt und seit jeher von allen Umwelteinflüssen geschützt. Sie füllt das sogenannte Grüne Becken mit reinem Mineralwasser, und macht das Baden zu einem ebenso außergewöhnlichen wie erfrischenden Vergnügen. Denn das Wasser hat eine konstante Temperatur von 21,5 Grad Celsius.

Auch das kulinarische Angebot wurde ausgeweitet: Pächter des neuen Restaurant & Bistro und des Eispavillions ist die Gourmet-Group. Ergänzt wird das gastronomische Angebot von der Milchbar im Föhrenwald und vom Saunastüberl. Als besonderes Juwel sorgen die zwölf neu errichteten Waldkabanen für ein ganz besonderes Sommerfrische-Flair. Die nach historischem Vorbild gestalteten und für das Thermalbad Vöslau charakteristischen Kabanen laden zukünftige Besitzer zum Verweilen und Träumen ein.

Ganzjährig steht den Besuchern die neu gestaltete Saunawelt zur Verfügung, die mit Sole-Dampfbad, finnischer Saune, Biosauna, Infrarotkabinen und Hamam Geist und Seele in Einklang bringt. Ein besonderes Highlight sind die Erlebnisaufgusstage jeden ersten Sonntag im Monat: einzigartige Aromen wie Meersalz und Honig, aber auch ausgefallene Variationen wie Olive, Joghurt oder Eis machen den Saunagang zu einem einmaligen Ereignis.
Ebenfalls mit Saisonstart 2011 im Angebot sind Kosmetik und Fußpflege sowie Massagebehandlungen.

Das Flair von einst mit dem Komfort von heute

Behutsame Revitalisierungen und bauliche Modernisierungen haben der Grande Dame unter den österreichischen Sommerbädern eine sanfte Erneuerung geschenkt, von der die Badegäste in Sachen Komfort, Hygiene und Ästhetik profitieren. „Wir haben schon zu Beginn der Revitalisierung in der ersten Phase 2010 besonders darauf geachtet, das Thermalbad an moderne Bedürfnisse anzupassen und dabei seinen besonderen Charme zu erhalten. Mit den Adaptierungen in der zweiten Phase, die nun 2011 abgeschlossen werden, setzen wir diesen sanften Weg der Modernisierung weiter fort“, erklärt Mag. Birgit Aichinger, Leitung Marketing und PR bei Vöslauer. Die Kosten für die Revitalisierungsmaßnahmen sind sinnvoll und nachhaltig investiert, trägt das Bad doch wesentlich zur Belebung der gesamten Region Bad Vöslau bei. Durch seine Lage vor den Toren Wiens ist es alljährlich Anziehungspunkt für rund 100.000 erholungssuchende Freizeitgäste aus der näheren und weiteren Umgebung.

Für das neue architektonische Konzept inklusive behutsamer Revitalisierung durch zeitgemäßes Design zeichnen Ing. Ernst Karl aus der Region Bad Vöslau und die Wiener Künstlerin Eva Beresin verantwortlich.

Entspannung pur im Stil der klassischen Sommerfrische

Das Thermalbad Vöslau gehört zur Vöslauer Mineralwasser AG und befindet sich zu hundert Prozent in Privateigentum. Neben seiner prachtvollen, historischen Architektur besitzt das Bad ein stimmungsvolles, natürliches Ambiente. Seine zahlreichen Badebecken sind umgeben von einem einladenden und abwechslungsreichen Freizeitareal, in dem jeder Erholungssuchende seinen Lieblingsplatz findet. Alle Sportbegeisterten werden sich außerdem über Minigolf, Tennis und Beachvolleyball freuen.

Mag. Birgit Aichinger, Vöslauer Mineralwasser AG: In einer Zeit der Reizüberflutung, die immer schnelllebiger wird, wächst der Wunsch nach Entspannung und Ruhe. Das ThermalbadVöslau bietet seinen Gästen das Flair der Sommerfrische von einst in moderner Interpretation."
Das natürliche, erfrischende Mineralwasser, die weitläufige Parklandschaft und die außergewöhnliche Architektur verleihen dem Thermalbad Vöslau seine einzigartige Atmosphäre und machen es zusammen mit den Standards von heute zum Synonym für die Sommerfrische des 21. Jahrhunderts.

Fact's

BeckenlandschaftBlaues Becken, Grünes Becken, Kinderbecken, Idyllisches Waldbecken
SaunaFinnische Sauna im Innen- und Außenbereich, Sole-Dampfbad, Biosauna, Exotisches Hamam, Infrarotkabinen
Beauty & WellnessMassagen, Kosmetikbehandlungen, Körperbehandlungen
ThermalquelleDie Usprungsquelle entspringt in 660 Meter Tiefe, füllt das sogenannte "Grüne Becken" mit reinem Mineralwasser und hat eine konstante Temperatur von 21,5 Grad Celsius

Preise Thermenwelt

  (Alle Preise in Euro)
ErwachseneTageskarte
Montag - Freitag
Sa/So/Feiertag
9,00
10,00
 Halbtageskarte (ab 12:30)
Montag - Freitag
Sa/So/Feiertag
8,00
9,00
 Halbtageskarte (ab 16:00)
Montag - Freitag
Sa/So/Feiertag
6,00
6,00
Kinder/Jugendliche0-6 Jahregratis
 6-15 Jahre
(Schülerausweis)
Montag - Freitag
Sa/So/Feiertag
2,00
2,00

Preise Saunawelt

Tageskarte14,70
Abendkarte (3 Stunden vor Saunaschluss)9,00
4-Stunden Karte12,30
Aufzahlung jede weitere angefangene Stunde2,60
Kombikarte (Tageskarte Sauna + Thermalbad)19,00


Ermäßigungen für Präsenz-/Zivildiener, Schüler, Studenten und Lehrlinge bis 24.


Öffnungszeiten

Thermalbad
(Kassaschluss ½ Stunde vor Betriebsschluss)
Thermalbad: Montag bis Sonntag: 08:00 - 19:00 Uhr
Kein Badebetrieb während der Herbst-/Wintermonate

Beginn der Badesaison: 28. April 2012

Saunawelt

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Feiertag
17:00 - 21:00 Uhr
13:00 - 21:00 Uhr
13:00 - 21:00 Uhr
13:00 - 21:00 Uhr
10:00 - 21:00 Uhr
09:00 - 21:00 Uhr
09:00 - 21:00 Uhr
10:00 - 21:00 Uhr

Sauna ganzjährig geöffnet!















Kontakt


Thermalbad Vöslau
Maital 2
2540 Bad Vöslau

Telefon
E-Mail
Internet
+43 (0) 2252 76266 0
office@thermalbad-voeslau.at
http://www.thermalbad-voeslau.at
Bewerten Sie jetzt Thermalbad Vöslau
Bisherige Bewertungen
In Ordnung
0 Stimmen
Genügend
0 Stimmen
Befriedigend
1 Stimme
Gut
0 Stimmen
Sehr gut
0 Stimmen
Gesamt
 
1 Stimme
Gesamtpunkte
3,0 von 5,0
Meine Bewertung
Sie waren schon mal hier?
Wie hat es Ihnen hier gefallen? Bitte bewerten Sie jetzt den Ort objektiv nach ihren eigenen Erfahrungen.

 
Gästemeinungen zu Thermalbad Vöslau