Meine Merkliste (0/5)
Kostenloser Newsletter
Skigebiet Lachtal

Skigebiet Lachtal

Murtal, Steiermark | Seehöhe: 1.600 - 2.222 m
InformationHotels und UnterkünfteBewertung
5,0 von 5,0
 
Hotels und Unterkünfte Skigebiet Lachtal
8843 St.Peter am Kammersberg
Murtal, Steiermark
Pension: ab € 28
Entfernung: 14,99 km (Luftlinie)
8812 Mariahof
Murtal, Steiermark
Hotel: ab € 36
Gästezimmer: ab € 36
Entfernung: 17,56 km (Luftlinie)
8852 Stolzalpe
Murtal, Steiermark
Ferienhaus: ab € 52
Entfernung: 19,96 km (Luftlinie)
8731 Gaal
Murtal, Steiermark
Gästezimmer: ab € 22
Entfernung: 19,77 km (Luftlinie)
8831 Schönberg-Lachtal
Murtal, Steiermark
Apartment: ab € 22,00
Ferienhaus: ab € 22,00
Pension: ab € 22,00
Entfernung: 0,52 km (Luftlinie)
8831 Schönberg
Murtal, Steiermark
Apartment: ab € 66
Entfernung: 3,85 km (Luftlinie)
8831 Schönberg-Lachtal
Murtal, Steiermark
Apartment: ab € 89
Entfernung: 0,73 km (Luftlinie)
Seite
1
Information Skigebiet Lachtal
Lifte
7
2
Pisten 21,0 km
Leicht: 7,0 km | Mittel: 16,0 km | Schwer: 2,0 km
Tageskarte
Erwachsene: € 37,00

Willkommen am sanften Schneeriesen!
Das Lachtal war früher für viele Wintersportfreunde das Nonplusultra und erlebte in den siebziger Jahren seine Höhepunkte. Jetzt wird das Lachtal wieder kräftig aufgefrischt. Nicht nur von Frau Holle, die sich alljährlich mit ergiebigem Neuschnee zeigt. Auch durch den € 7,0 Mio.-Investitionsschub von Seiten der Lachtal-Seilbahnen.
Die „Qualitätsoffensive Lachtal 2010“ umfasst im Wesentlichen die Errichtung der modernen, mit Wetterschutzhauben ausgestatteten 6er-Sesselbahn „Schönberg-Schaukel“ inklusive neuer, breiter Piste „Almrausch“, den Ersatz des Zinken-Schleppliftes und die Skigebiets-Erweiterung in die Dietrichalm mit der neuen, attraktiven Piste „Himmelreich“. Somit bietet das Lachtal seinen Skigästen seit der Wintersaison 2010/11 ein noch attraktiveres Lift- und Pistenangebot.
Die Einzigartigkeit des Lachtals besteht vor allem darin, dass mit zwei modernen Sesselbahnen und dem Zinkenlift ein riesiges sonniges Skiareal von 150 Hektar mit rund 40 km blau-rot-schwarzen Abfahrten und 15 km Skirouten eröffnet wird, und dies bei einer Höhenlage von 1.600 – 2.222 m. Diese alpine Seehöhe macht das Lachtal in Kombination mit der großzügig ausgebauten Schneeanlage zu den schneesichersten Skigebieten in den Ostalpen.
Vorteilhaft ist auch die leichte Erreichbarkeit des Skigebietes aus dem Süden und Osten Österreichs. Von Graz ist es bloß eine gute Autostunde entfernt, von Wien sind es ca. 2,5 Stunden.
Kinderfreundlichkeit wird besonders „GROSS GESCHRIEBEN“. Das Lachtal – der sanfte Schneeriese – ist ideal für Anfänger. Was im „Kinder-Lachtal“ geboten wird, kann sich sehen lassen: Zauberteppich, Teddy-Seillift, Mini-Slalom, bunter Figuren-Parcours, Wellenbahn, Schneekanal, Schatzsuche, Lachtal-Kinder-Taxi. Kinder bis 6 Jahre fahren bei den Liften gratis! Spielerisch und kompetent begleitet das Team der „Ski- und Snowboardschule Lachtal“ die Kleinsten. Auch Nici Schmidhofer, Olympia-Starterin und 2-fache Juniorenweltmeisterin, hat hier einmal ganz klein angefangen.
► Im Lachtal gelten die Skipässe: „8-Murtaler-Skiberge“ & „Steiermark-Joker“

Bewerten Sie jetzt Skigebiet Lachtal
Bisherige Bewertungen
In Ordnung
0 Stimmen
Genügend
0 Stimmen
Befriedigend
0 Stimmen
Gut
0 Stimmen
Sehr gut
1 Stimme
Gesamt
 
1 Stimme
Gesamtpunkte
5,0 von 5,0
Meine Bewertung
Sie waren schon mal hier?
Wie hat es Ihnen hier gefallen? Bitte bewerten Sie jetzt den Ort objektiv nach ihren eigenen Erfahrungen.

 
Gästemeinungen zu Skigebiet Lachtal