Meine Merkliste (0/5)
Kostenloser Newsletter
Skigebiet Hintertuxer Gletscher

Skigebiet Hintertuxer Gletscher

Tiroler Unterland, Tirol | Seehöhe: 1.500 - 3.250 m
InformationHotels und UnterkünfteBewertung
4,3 von 5,0
 
Hotels und Unterkünfte Skigebiet Hintertuxer Gletscher
6075 Tulfes bei Innsbruck
Innsbruck Land, Tirol
Hotel: ab € 90
Apartment: ab € 90
Entfernung: 19,57 km (Luftlinie)
6283 Hippach
Tiroler Unterland, Tirol
Apartment: ab € 16
Entfernung: 17,44 km (Luftlinie)
6283 Hippach
Tiroler Unterland, Tirol
Apartment: ab € 20
Entfernung: 16,59 km (Luftlinie)
6292 Finkenberg
Tiroler Unterland, Tirol
Hotel: ab € 36
Entfernung: 11,95 km (Luftlinie)
6290 Mayrhofen
Tiroler Unterland, Tirol
Apartment: ab € 60
Entfernung: 14,63 km (Luftlinie)
6283 Hippach
Tiroler Unterland, Tirol
Apartment: ab € 18
Entfernung: 17,45 km (Luftlinie)
6284 Ramsau/Zillertal
Tiroler Unterland, Tirol
Apartment: ab € 22
Gästezimmer: ab € 25
Entfernung: 17,92 km (Luftlinie)
6292 Finkenberg
Tiroler Unterland, Tirol
Hotel: ab € 55
Entfernung: 11,67 km (Luftlinie)
Seite
1
Information Skigebiet Hintertuxer Gletscher
Lifte
10
5
6
Pisten 39,0 km
Leicht: 13,0 km | Mittel: 32,0 km | Schwer: 14,0 km
Tageskarte
Erwachsene: € 47,00

Natürlich Erfrischend – Erlebnisvielfalt vom Tal bis zum Gletscher
Wenn es diesen Sommer etwas Frisches sein darf, dann ist das Natur- & Sportparadies Tux-Finkenberg ein wahrer Urlaubstipp! Diese Region ist ein wohltuendes Naturprodukt, das mit erfrischender Natürlichkeit Körper, Geist & Seele auf neue Höhen bringt.
Hier, in einem der schönsten Alpenhochtäler, dem Tuxertal, spürt man die Gelassenheit der Bergwelt. Einzigartig und überwältigend präsentiert sich der Hintertuxer Ferner in seinem gletscherblau-weißen Kleid, umrahmt von grünen Wiesen und Wäldern und azurblauem Himmel!
► Wanderkick & Bergeslust
Wandern im Herzen der Tuxer Alpen, das bedeutet durchatmen, sich frei wandern und damit Gesundheit und Wohlbefinden tanken. Tux-Finkenberg überzeugt nicht nur mit Berggipfeln und idyllischer Landschaft, auch die Zahlen können sich sehen lassen: 350 km markierte Wanderwegen, 150 km ausgewiesenen Nordic-Walking-Strecken und mehr als 70 km Mountain-Bike-Routen, von leicht bis anspruchsvoll, stehen allen Bergfexen zur Verfügung.
Bewegung macht Spaß und überwältigende Bergpanoramen belohnen den Aufstieg. Die 3 Sommerseilbahnen, Wandertaxis und der kostenlose Wanderbus erleichtern den ersten Anstieg und schon sind die Gipfel zum Greifen nah.
Die Einkehr in eine der zahlreichen urigen Hütten laden zum Verweilen ein. Die Zillertaler Köstlichkeiten inspirieren Genusswanderer und zur Stärkung für den Abstieg sollte noch das seelische Gleichgewicht hergestellt werden – bei einem zünftigen Schnapserl!
Mit den Naturpark-Guides des Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen auf Entdeckungsreise zu gehen ist sicherlich eine Herausforderung, denn so viel Naturschönheit muss man erst verarbeiten können. Den Sonnenaufgang in den Bergen bei einer Fotosafari mit nach Hause nehmen, botanische Entdeckungsreisen unternehmen, bei einer Lama-Trekking-Tour die Umgebung erkunden oder spannende Höhlenforschungstouren in die faszinierende Spannagelhöhle machen – das alles klingt nach mehr. Täglich werden bis zu vier verschiedene Wanderungen im Naturparadies Tux-Finkenberg angeboten!
► Jahrtausende alte Kraft
Der Hintertuxer Gletscher ist Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet und präsentiert gletschercooles Vergnügen bis 3.250 Meter über dem Meer – und das mitten im Sommer! Bis zu 18 km präparierte Pisten, Gletschertouren mit Guides, die über die Entstehung der Gletscher berichten, die makellose Schönheit einer Gletscherspalte im Natur Eis Palast auf sich wirken lassen oder einfach nur auf der Panoramaterrasse die wunderschöne Welt der Gipfel betrachten, unzählige Möglichkeiten werden hier geboten. Die Auffahrt zum Hintertuxer Gletscher ist „barrierefrei“ – von der Tiefgarage der Talstation auf 1.500m Seehöhe bis hinauf zur Panoramaterrasse auf 3.250m – mit den Gletscherbussen 1,2 und 3.
► Familiensommer in den Tuxer Bergen
Mit einem Ausflug auf Europa‘s wohl höchstgelegenem Kinderspielplatz, dem Gletscherflohpark auf 3.250 m geht es im Abenteuerland Tux-Finkenberg in die Sommerferien. Entlang des Tuxbachs macht das Wandern am Erlebnisweg so richtig Spaß! Eine Fackel-Familienwanderung zum „Tuxer Riesen“ sowie Kinderfeste in Hintertux und Finkenberg lassen bei Kids und Teens keine Langeweile aufkommen. Egal wie auch das Wetter ist, für die kleinen Gäste hat Tux-Finkenberg in der Playarena immer etwas Spannendes auf Lager – mit einem abwechslungsreichen und abenteuerlichen Wochenprogramm für alle von 0 bis 16 Jahren. Ob im 1000 m² großen Indoorspielpark oder beim Outdoorprogramm werden neue Freundschaften geschlossen. Für Kinder, die bei den Playarena-Mitgliedsbetrieben ihren Urlaub verbringen, ist der Eintritt in die Playarena mit Wochenprogramm kostenlos – aber – keine Angst, auch Kids, die nicht bei den Familienspezialisten des Tuxertales wohnen, können das Abenteuerprogramm buchen.

Bewerten Sie jetzt Skigebiet Hintertuxer Gletscher
Bisherige Bewertungen
In Ordnung
0 Stimmen
Genügend
0 Stimmen
Befriedigend
0 Stimmen
Gut
2 Stimmen
Sehr gut
1 Stimme
Gesamt
 
3 Stimmen
Gesamtpunkte
4,3 von 5,0
Meine Bewertung
Sie waren schon mal hier?
Wie hat es Ihnen hier gefallen? Bitte bewerten Sie jetzt den Ort objektiv nach ihren eigenen Erfahrungen.

 
Gästemeinungen zu Skigebiet Hintertuxer Gletscher